Seite wählen

Eine Reise in die Toskana und zu dir selbst.

‚Corzano e Paterno‘ – Retreat in der Toskana

Spirituelle Reise

Auf dem Weg zu einem tiefen Verständnis für uns selbst.

Körperarbeit

Unterstützt durch Jin Shin Jyutsu –
damit wir auf allen Ebenen wachsen.

Magischer Ort

Dein Kraftort mitten in der Toskana.

‚Das Reisen führt uns zu uns zurück‘

(Albert Camus)

Das Toskana-Retreat

19.-22. September 2022

mit Heike Perrakis und Isabelle Manig

Die Umstände scheinen immer stärker zu sein als wir.

Keine leichten Zeiten, in denen wir leben. Tagtäglich sind wir mit Themen konfrontiert, die uns eine Menge Energie kosten. Zu den Problemen unserer Welt kommen die Sorgen im eigenen Leben. Und wie reagieren wir darauf: Wir sind zunehmend überfordert, versuchen aber trotzdem, allen Anforderungen gerecht zu werden. Aber wie? Indem wir alte Muster wiederholen, zu falschen Lösungen greifen, Entscheidungen anzweifeln. Fazit: Wir sind erschöpft und drehen uns im Kreis.

Die Umstände scheinen immer stärker zu sein als wir.

Wir haben die Verbindung zu uns selbst verloren. Vielleicht sollten wir deshalb einfach mal innehalten und zu uns selbst zurückkehren – denn gerade schwere Zeiten bieten auch immer große Chancen zur Veränderung.
Wie wäre es, wenn uns etwas anderes zur Verfügung stünde als alte Muster? Wie wäre es, Entscheidungen treffen zu können, die unserem Leben wirklich eine andere Wende geben?
Dazu müssen wir von unserem Wesenskern aus handeln. Nur von hier aus können wir einen neuen Blick auf uns und unser Leben zu haben.

Dadurch verändert sich manchmal alles – ein einziger und doch so entscheidender Moment.

Wiederholungen werden sichtbar und können uns nicht mehr einengen, alte Beziehungsmuster und schlechte Gewohnheiten werden erkannt und losgelassen. Bewertungen hören auf und machen Platz für mehr Selbstliebe und Selbstwert.

Früher hatten die Umstände Macht über dich, heute verneigen sich die Umstände vor dir.

Die Reise beginnt

Das ganzheitliche Retreat begleitet dich auf dieser Reise zu deinem Wesenskern zurück und befähigt dich, mit neuer Kraft und Haltung wieder in deinen Alltag zu gehen und dein Leben mit neuer Energie zu leben.
An vier Vormittagen werden wir unsere spirituelle Reise begehen. Dabei finden wir alle Zeit und Raum, unsere Lebensthemen zu betrachten und in dieser Reise zu wachsen.
Der spirituelle Teil des Retreats folgt dabei der Bewegung von innen nach außen.

Tag 1: Wir schauen ganz auf uns, wir finden zurück zu uns selbst, indem wir uns selbst ‚neu‘ wahrnehmen und uns ‚erinnern‘ – was bin ich, was ist mein Wesenskern. Von hier ausgehend, haben wir die richtige Grundlage für das Thema des nächsten Tages.

Tag 2: Wir schauen auf unsere Beziehungen – vor allem auf die Liebe, aber auch auf Familie und Freunde. Vieles kann jetzt heilen, vieles entwickelt sich neu.

Tag 3: Der Radius erweitert sich naturgemäß nach außen – auf unser Potential. Wir schauen auf unsere Fähigkeiten und Wirkmöglichkeiten in unserem Leben. Und damit haben wir dann eine erweiterte Haltung für das Thema des letzten Tages.

Tag 4: Wie und wo ist unser Platz in der Gemeinschaft, was sind unsere Fähigkeiten und Aufgaben in der Welt. Und damit ordnet sich unser ganzes neues Sein letztendlich ein ins große Ganze, in die Welt, in der wir leben.

An den Nachmittagen unterstützen wir die seelische Transformation durch Körperarbeit – mit dem ‚Jin Shin Jyutsu‘. Es handelt sich um Selbsthilfetechniken, die uns helfen, verfestigte Muster aus unserem Körpersystem zu lösen. Sie sind einfach und ohne Vorkenntnisse anwendbar – alleine und zu zweit.
Durch beide Methoden – die spirituelle Arbeit und die Körperarbeit – entstehen neue Räume, in die wir hineinwachsen und die uns ermöglichen, ab jetzt ehrlicher und verbundener mit dem Leben zu sein. Schwierigkeiten treten weniger oder gar nicht mehr auf, denn wir sind lösungsorientierter, leben intensiver und direkter mit allem.
Wir geben mehr und bekommen mehr zurück, es liegt mehr Segen auf allem, was wir tun, denn wir sind viel zufriedener, ausgeglichener und glücklicher.

Und wo wäre dies besser zu erlernen als in der Toskana – Ort der Inspiration und des schönen Lebens. Inmitten einer so einzigartigen und sinnenfrohen Natur finden wir Raum zum Sein und Werden. Zeit, sich neu zu denken und zu fühlen und dabei gleichzeitig den Zauber italienischer Kultur zu genießen.
Wir wünschen uns, dass wir mit unserem Retreat ein wenig dazu beitragen, eine Brücke voller Zuversicht und neuer Energie für das Leben ‚da draußen‘ zu erschaffen.

‚Keiner kommt von einer Reise so zurück, wie er weggefahren ist‘ (Graham Green)

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf eine wunderschöne und inspirierende gemeinsame Zeit.

Hunderte Kilometer entfernt und doch so viel näher an uns

Eine Reise für alle Sinne. 

Corzano e Paterno bei Florenz

Für dieses Retreat haben wir einen traumhaften Ort der Inspiration und des schönen Lebens gewählt. Uns erwartet eine wunderbare Natur, frischeste toskanische Küche (vegetarisch) mit biologisch angebauten Lebensmitteln, und ein herrlicher Pool.

Wer möchte, kann an einer Führung durch die eigene Käserei, Wein- und Olivenölherstellung teilnehmen und sich mit den Köstlichkeiten für Zuhause versorgen.

Ein Pizza-Abend draußen am offenen Steinofen und ein Wein-Tasting runden das toskanische Flair kulinarisch ab.

Wir sind die Veranstalterinnen und Gastgeberinnen und freuen uns auf Dich!

Heike perrakis

Heike Perrakis arbeitet seit vielen Jahren im Bereich spiritueller Energien. Eine besondere energetische Schulung fand dabei zu Beginn auf der meditativen Ebene der Farben und Töne statt. Aus dieser Methode entwickelte sich dann im Laufe der Jahre eine Energiearbeit, die darauf abzielt, Körper, Emotionen und mentale Ebene wieder in Einklang zu bringen. So kann Altes losgelassen werden und heilen und das Leben wieder vom eigenen inneren Zentrum aus und im Einklang mit sich selbst gelebt werden.

heike.perrakis@mail.de

Isabelle Manig

Isabelle Manig ist Heilpraktikerin und seit über 20 Jahren mit dem Schwerpunkt Cranio-Sacral-Therapie/ Osteopathie in eigener Praxis tätig. Die Behandlungen werden individuell durch weitere Therapiemethoden – u.a. das Jin Shin Jyutsu – ergänzt. Im Laufe der Zeit wurde immer deutlicher, wie eng die Gefühlsebene mit dem Körper verbunden ist und an der Entstehung körperlicher Beschwerden beteiligt sein kann. Daher stellt die Arbeit mit Emotionen inzwischen einen zweiten Schwerpunkt dar.

isabelle.manig@gmx.de

Retreat

4 Tages Retreat.

Unterkunft

5 Übernachtungen in Doppel- und/ oder Einzelzimmern eines gemeinsamen Appartements

Verpflegung

3 Bio-Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittag-/ Abendessen) mit Mineralwasser, abends auch Wein. Das Abendessen am Anreisetag und Frühstück am Abreisetag ist inclusive.

Nutzung

Nutzung von Waschmaschine, Bügeleisen/ Bügelbrett, Bettwäsche und Handtücher, Kleine Küchenzeile, Wasser und Strom, Endreinigung, Free Wifi, Kostenloser Parkplatz

Farm

Nutzung des Swimmingpools, Farmbesichtigung sowie Wein-, Öl- und Käsetasting

Dein Invest

Die individuelle Anreise ist im Preis nicht inbergiffen. 

Pro Person im Doppelzimmer

1.479 €

Pro Person im Einzelzimmer

1.629 €

Anzahlung bei Anmeldung

400 €

In der aktuellen Podcast-Folge…

…geht es um das Retreat, das ich zusammen mit Isabelle Manig im September 2022 in der Toskana anbiete.
Was haben wir in Italien alles vor?
Das verraten wir dir in meiner jüngsten Podcast-Episode.

Hör gerne mal rein….

Und hier geht es zum Anmeldeformular.